Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Neulich hab ick meene Droschke kurz abjestellt, um eenkoofen zu jehn, innem jroßen Supamarkt dichtemang beim Kudamm. Und ick dachte, ick trau meeen müden Oogen nich. Da standen kurz vor der Kasse Mehl, Sonnenblumenöl und Rapsöl. Jleich uff Paletten. Allet Marken, die ick nich kannte, aba ejal.

Det Lustije war: Keena hat die jekooft, außa mir. Keene Sorje, ick hab von allem nur zwee Päckchen oda Flaschen mitjenommen. Hintaher hab ick nachjedacht: Entweda wollte det keena, weil die Marken unbekannt warn, oda die janzen Hamsta-Heinis ham ihren Bedarf jedeckt – wie beim Klopapier. Det ham die wahrscheinlich ooch imma noch nich uffjebraucht.

kasupke@morgenpost.de