Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Also der Jroße Zapfenstreich zum Abschied von Frau Merkel war schon sehr beeindruckend. Dolle Zeremonie und in absoluta Perfektion ausjeführt. Die Lieda, die se sich ausjesucht hat, fand ick jar nich schlecht. Zu Hildchen Knefs „Roten Rosen“ ham Trude und icke uff unsra Hochzeit jetanzt. Man hätte ja zu jern jewusst, wat der Merkel durch’n Kopp jejangen is, als se da saß. Nu isse bald nich nehr Kanzlerin, aba eens is sicha: Weda wird se Bücha schreiben, noch wird se sich für viel Jeld vor irjendeenen Karren spannen lassen. Det is einfach nich ihr Stil.

kasupke@morgenpost.de