Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Ausjerechnet im Corona-Jahr hat Trude ihr Bruda beschlossen, endlich mit Daua-freundin Isa den Bund fürt Leben zu schließen. Die Feia soll im Somma nachjeholt wern, jestan war nu der Termin uffm Standesamt im Rathaus Schmarjendorf. Die beeden Mütta sollten dabei sein und Trude als Bejleitung für meene Schwiejamutta, die alleene nich mehr loofen kann. Obwohl bei Hochzeitspaaren, die keen Deutsch vastehn, een Dolmetscha als fünfte Person erlaubt is, jabs für ne 86 Jahre alte Dame keene Ausnahme. Die Beamtin kannte keene Jnade und hat Trude anjeblafft: „Bedanken Se sich bei Frau Merkel!“ Ick sach ma: Wer in Corona-Zeiten heiratet, der is jestählt für jede Ehekrise.

=tuspoh? =b isfgµ#nbjmup;lbtvqlfAnpshfoqptu/ef# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?lbtvqlfAnpshfoqptu/ef=0b? =0tuspoh?