Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Wie herrlich leuchtet det bunte Laub – also bei joldenem Oktobawetta könnt’ ick jlatt zum Dichta wern und det vadammte Corona ma vajessen! Keene Sorje, ick fang jetzt nich an zu reimen, aba die jefärbten Bäume sind eene wahre Freude für Herz und Ooge – wenn nich die ollen Laubbläsa wärn! Mit ihrem ohrenbetäubendem Lärm vatreiben die jeden erbaulichen Jedanken – die Dinga sind lauta als jeda Düsenjet. Also wenn’s diese Höllenmaschinen schon zu Zeiten von Fallersleben, Fontane und Rilke jejeben hätte, denen wäre die Feda aus der Hand jefalln und sämtliche Lust am Dichten vajangen ...