Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Kikeriki! Im Berliner Tierheim herrscht Jedränge im Hühnastall, weil anscheinend imma mehr Jroßstadt-Bewohna sich een Huhn oda ‘n stolzen Hahn statt Hund oda Katze halten. Is ja ooch zu valockend: Jeden Morjen een frisch jelegtet Ei direkt vom Erzeuja – pardon – vonne Erzeujerin uffn Frühstückstisch. Aba irjendwann ham die Leute jenuch vom Huhn und denn landet det Fedavieh im Tierheim. Neulich hat det Veterinäramt sojar Hühna inna Hochhauswohnung in Lichtenberg beschlachnahmt. Natürlich is det nich artjerecht, aba ick sach ma: bessa im Plattenbau in Berlin als im Hühna-KZ uffm platten Land.