Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Also ick bin jestan trotz BVG-Streik und mehr Auto-Vakehr jut durchjekommen. Besondas morjens uff der Kantstraße, weil sich keene Busse in die eene Fahrspur drängen mussten. Jut für meene Fahrjäste, aba die meisten hatten keen Vaständnis für den Streik im öffentlichen Dienst um mehr Jeld und mehr Urlaubstage. Wer inna Corona-Krise n’sicheren Arbeetsplatz hat und nich in Kurzarbeet muss, dem jeht’s schon bessa als vielen andern. Da wären die janzen Leute inna Hotellerie, Jastronomie und Vaanstaltungsbranche sehr froh drum. Die würden jern arbeeten und können nich.

kasupke@morgenpost.de