Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Jestan war ick im Stümmungstief. Ick hatte die doofe Heimklatsche von Hertha noch jar nich richtich vadaut, da fiel mir der Dauarejen vorm Fensta uff. Mannomann, ick gloobe, son Mistwetta hatten wa zuletzt im früheren Leben, also vor Corona. Der nächste Schlach ins Kontor kam, als Trude mir zum Ein- koofen mitschleppte: Uffn Straßen war Jedränge wie im Berufsvakehr. Die meisten wollten int Einkoofszentrum. Da war et so voll, als ob die Pandemie nur im Fernsehn existiert. Nach ner Stunde hab ick jestreikt. Zu Hause hat mir meene Holde mit Kaffe und Kuchen beruhicht. Die Welt war wieda in Ordnung.