Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Schon schön, det Hertha nach 14 Jahren endlich ma in Bremen jewonnen hat! Nu stehn wa uff Platz 2 der Bundeslijatabelle – Jrößenwahnsinnije würden nu von Bayernjäga Hertha sprechen … Ick staune aba, wie sich die Spiela nachm Tor umarmen und abklatschen. Da is nüscht mit Corona-Abstand.

Wern die Fußaballa eijentlich imma noch ständich jetestet? Jehn die alle jemeinsam in Quarantäne? Und warum dürfen die Bayerbosse Backe an Backe uff der Tribüne hocken – ebenfalls ohne Abstand und Maske? Man is ja jewillt, die Rejeln jejen det vadammte Virus einzuhalten, aba die müssen denn für alle jelten, sonst macht’s keen Sinn.

kasupke@morgenpost.de