Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Anscheinend steht im Kella vom Roten Rathaus ne Jelddruckmaschine. Mit vollen Händen wird die Kohle ausjejeben – Milljonenzuschüsse für die Messe und die Flughafenjesellschaft, für die Krankenhäusa und die Kultur und soweita. Corona kommt uns teua zu stehn. Und wenn ick denn lese, det die „Umjestaltung“ der Kreuzberjer Bergmannstraße in Kleen-Bullerbü elf Milljonen Euro kosten soll, frag ick mir schon, ob se jetzt vollkommen varrückt jeworden sind.

Da isset doch billja, sämtliche Anwohna nach Brandenburch umzusiedeln. Da könnse det Dorfleben jenießen, janz ohne Autovakehr und Jroßstadtlärm.

kasupke@morgenpost.de