Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Am Wochenende war Traumwetta, da mussten Trude und ick natürlich unbedingt raus. Wir warn ooch am Parisa Platz, da tobte det pralle Leben. Uff der Café-Terrasse vom Adlon war keen Tisch frei, und am Brandenburja Tor wuselten Hauptstädta und Touristen zu Fuß, uffm Fahrrad oda diesen Segways munta durchnanda.

Irjendwann fiel mir ein, det jenau vor nem halben Jahr wejen Corona det öffentliche Leben jestoppt wurde. Davon war in Berlins Wohnzimma nüscht zu merken, die Stümmung war wie eh und je. Der Tach des offenen Denkmals war ooch wieda prima und interessant, trotz kleena Gruppen und Maskenflicht. Irjendwie lern wa, mit dem Virus zu leben.

kasupke@morgenpost.de