Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Es war einmal...ein rot-rot-jrüna Senat, der hoch und heilich jeschworen hat, er wolle die Bürjer mehr beteilijen. Märchen von jestan, denn det die Mehrheit Tejel als Flughafen behalten wollte, passte den Herr- und Damenschaften im Roten Rathaus nich innen Kram. Nu hamse die Corona-Krise jenutzt, um Tejel sofort dicht zu machen. Eenen City-Airport, um den uns andere Städte beneiden. Sollten sich nu also demnächst ma wieda intanationale Touristen nach Berlin traun, wern se n’ Schreck kriejen, wenn se uff dem ollen abjeranzten DDR-Flughafen Schönefeld landen – denn der BER is ja noch nich offen. Und wer weeß, ob det wirklich noch dieset Jahr passiert.

=tuspoh?=b isfgµ#nbjmup;lbtvqlfAnpshfoqptu/ef# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?lbtvqlfAnpshfoqptu/ef=0b?=0tuspoh?