Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Arbeiter bringen das Logo der Berlinale, den Bären, am Berlinale Palast am Potsdamer Platz an.

Arbeiter bringen das Logo der Berlinale, den Bären, am Berlinale Palast am Potsdamer Platz an.

Foto: Reto Klar / Funke Foto Services

Vorhang uff und Film ab! Diese Woche jeht die Berlinale los, und Trude will unbedingt ooch dabei sein. Aba stundenlang Schlange stehn, um een künstlerisch wertvolln Film zu kieken, den ick im Zweifelsfall sowieso nich kapiere, is nich so meen Fall und ihra ooch nich. Und det eijentlich Interessante spielt sich ja nich uff der Leinwand, sondan vorher uffm roten Teppich ab.

Welcha Hollywoodstar dreht sich im Blitzlichtjewitta? Welche deutschen Fernseh-Sternchen dürfen im jeliehnen Fummel mitfeian und sich vor jede Kamera werfen? Und wieso is Kasupke nie zu den dollen Partys im „Borchardt“ einjeladen? Bin ick etwa nich berühmt, oda wie oda wat?!

kasupke@morgenpost.de