Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt ...

...wie es ist.

Bierfestival in Friedrichshain (Archivbild)

Bierfestival in Friedrichshain (Archivbild)

Wat is bloß mit uns los? Mit Erschütterung hab’ ick jelesen, det die Brauereien in Deutschland im vajangenen Jahr deutlich wenija Bier vakooft haben. Rund zwee Prozent, neuer Minusrekord, da droht ja der Untajang des Abendlandes. Doch damit nich jenuch. Det intanationale Bierfestival uff der Karl-Marx-Allee in Friedrichshain, der längste Bierjarten der Welt, findet dieset Jahr ooch nich statt.

Die Kosten für Sicherheit, Klos und Absperrungen sind zu hoch, saajen die Betreiba. Ick finde, da müssen wa alle unsan Beitrach zum Wohle der Wirtschaft leisten und ne Molle mehr zischen. Aba Trude hat mir gleich zurückjefiffen. Det sei ‘n janz billija Trick, findet meene Holde.

kasupke@morgenpost.de