Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt, ...

... wie es ist.

E-Scooter werden in Berlin häufig wild auf dem Gehweg abgestellt.

E-Scooter werden in Berlin häufig wild auf dem Gehweg abgestellt.

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa

Die E-Rolla werdn langsam wirklich zur Pest. Am Kudamm hab ick noch keenen jesehn, der damit uffer Straße jefahrn wär. Die Leute kurven mit den Dingan imma übern Jehweg und dabei noch zwischen Tischen von Lokalen durch. Det wundat mir nich’, det wa schon so ville Unfälle mit diesem jefährlichen Spielzeug habn. Nich’ mal uffm Tempelhofa Feld will man die habn, weil det anjeblich Kraftfahrzeuge sind. Aba die Fußjänga fraagt ja keena.

Ick hab jelesen, det die Teile in Marseille aus Spaß ins Hafenbecken jeschmissen wer’n. Und die Verwaltung muss se wieda rausholn, weil die Akkus jiftig sind. Wenn det Schule macht, hamwa hier bald die Spree voll.

kasupke@morgenpost.de