Kasupke
Kolumne

Kasupke sagt, ...

... wie es ist.

Gewitter über Berlin

Gewitter über Berlin

Bei dem Jewitta hab’ ick ja schmunzeln müssen. Kaum, det der Himmel det erste Mal hell wurde, hatte Trude ooch schon die Weinrebe jerettet und vonner Balkonbrüstung jenommen. Im Nachhinein war det natürlich jut, denn bei uns hat’s janz schön heftich jeweht und jejossen wie aus Kübeln.

Mir tun alle leid, die an dem Abend wat vorhatten, aber der Natur tut’s jut – och wenn det mal wieda nen Tropfen uff’n heißen Stein is’. Eijentlich müsste det jetzt ne Woche oder ooch zwei durchschütten. Denn hätten die Pflanzen wieda jenuch Wassa. Dafür würde Berlin aba wahrscheinlich wieda mal absaufen, weil unsre alte Kanalisation det Wasser nich’ uffnehmen kann, vonner U-Bahn janz zu schweijen.

kasupke@morgenpost.de