Nahverkehr

Auswertung: So pünktlich war die S-Bahn 2021

Foto: Maurizio Gambarini / FUNKE Foto Services

Die Deutsche Bahn hat mitgeteilt, wie pünktlich die Berliner S-Bahn 2021 im Vergleich zum Vorjahr war. Das ist das Ergebnis.

Berlin . Die Berliner S-Bahn war 2021 nicht mehr so pünktlich wie im Jahr zuvor. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 96,1 Prozent der Halte als pünktlich gewertet, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Per Definition gelte ein Zug als verspätet, wenn er vier Minuten oder länger auf sich warten lasse. Im Corona-Jahr 2020 waren demnach 97,1 Prozent der Züge ohne Verspätung abgefahren - so viele wie seit zehn Jahren nicht. Im Vor-Krisen-Jahr 2019 waren es 96,1 Prozent gewesen.

Den Zielwert von 96 Prozent Pünktlichkeit übertraf das Unternehmen in fünf Monaten des Jahres 2021, in welchen die Quote 97 Prozent oder mehr betrug. In den restlichen Monaten lag der Wert unter der 96-Prozent-Marke. Trotzdem habe das Unternehmen den Zielwert im Durchschnitt für das Jahr 2021 mit einer Punktladung erreicht, sagte eine Sprecherin.

Die Gründe für den Rückgang der Pünktlichkeit waren vor allem die drei mehrtägigen Streiks der Lokführergewerkschaft GDL sowie der Wintereinbruch im Februar, hieß es von dem Unternehmen.

S-Bahn in Berlin - lesen Sie auch:

( dpa )