Baurecht

Gekündigter Architekt haftet für Fehler

Ein Architekt haftet für einen Wasserschaden in einem Neubau nach einem Planungsfehler – auch dann, wenn er im Bauverlauf gekündigt wurde und sein Nachfolger den Fehler hätte erkennen müssen. So urteilte der Bundesgerichtshof am
5. Juli 2017 (Az. VII ZR 171/14).

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.