Champions League

Siege für Bayern München und Borussia Mönchengladbach

Der FC Bayern nimmt Kurs auf das Achtelfinale der Champions League. Nach dem 4:1 (2:0)-Sieg gegen den PSV Eindhoven sind die Münchener Gruppenzweiter. Es trafen Thomas Müller (13.), Joshua Kimmich (21.), Robert Lewandowski (59.) und Arjen Robben (84.). Borussia Mönchengladbach wahrte durch einen 2:0 (0:0)-Sieg bei Celtic Glasgow seine Chancen auf die K.o.-Runde. Lars Stindl (57.) und André Hahn (77.) erzielten die Treffer.

FC Bayern München –
PSV Eindhoven
4 : 1
Celtic Glasgow –
Borussia M’gladbach
0 : 2

Berichte auf Seite 21