Tourismus

Deutschland als Reiseziel bei Jugendlichen beliebt

Deutschland ist das beliebteste Auslandsreiseziel europäischer Jugendlicher. Noch 2007 war Spanien bei den 15 bis 24 Jahre alten Urlaubern in Europa am beliebtesten. Es folgten Frankreich, Italien und Großbritannien. Seit 2013 liegt Deutschland vorne, ergab eine Sonderauswertung des World Travel Monitor im Auftrag der Reisemesse ITB. Aus Sicht der Studienautoren hat für die Beliebtheit der Bundesrepublik auch die Fußball-WM 2006 eine große Rolle gespielt. Häufiger von jungen Leuten besucht wurden auch Schweden, Kro­atien und die Niederlande. Seit 2007 ist die Zahl der Reisen junger Europäer aber um zehn Prozent zurückgegangen.