BIZ

Flüchtige Bekannte

Montag, 9.15 Uhr, Postfiliale in Schmargendorf

Die Einzahlung von 250 Euro zieht sich hin. Die Postfrau erklärt dem Kunden. "Er muss erstmal die Karte prüfen, denn muss er det Geld zählen, und denn kann er …" – "Wie ,er'? Welcher ,er'? Und wo sitzt ,er'?" , fragt der Kunde. Sie lächelt: "Ehrlich jesacht, weeß ick det ooch nich , aba, ick vermute mal janz stark: Irjendwo in Neuseeland!"

Freitag, 14.00 Uhr,

S-Bahnhof Hauptbahnhof

Statt des üblichen "Eingefahrener Zug nach xy"-Geschnarres flötet die Zugabfertigerin ein "Hallo, meine Süßen" über die Bahnhofslautsprecher. Die Passagiere auf dem Bahnsteig und in der S-Bahn blicken irritiert. "Ick wünsch' euch einen wunderbaren Feierabend", setzt sie noch einen drauf. Noch mehr entgeisterte Blicke. Schließlich erbarmt sie sich: "Nach Strausberg zuuurückbleim, bitte!" Die Passagiere schauen erleichtert.

Donnerstag, 16.30 Uhr, Bau- und Gartenfachmarkt in Tempelhof

Der Althippie steht etwas ratlos vor dem Hochregal mit gefühlt hundert verschiedenen Rasensorten. Ein Mitarbeiter taucht auf und wiegelt Fragen gleich ab: "Ich hab 'n rotes Hemd an, ich gehöre zur Bau-Abteilung, da müssen Se sich schon an jemand mit 'nem grünen Hemde wenden. Aber eins kann ich Ihnen schon mit Sicherheit sagen: Dieses Gras können Se nich rauchen!"

Freitag, 20 Uhr, Mariannenplatz in Kreuzberg

Auf der Fahrrad-Demo "Critical Mass" in Berlin: Ein Passant fragt einen Polizisten an der Absperrung: "Was ist denn hier los?" – "Die demonstrieren mit ihren Fahrrädern" – "Und warum?" – "Weiß auch nicht genau, irgendwas mit Crysthal Meth."

Sonnabend, 13 Uhr, ganz vorne in der Buslinie M29

"Weißt du ein Mittel gegen Läuse?", fragt ein junger Mann seine Sitznachbarin. "Klar, nimm Nyda, das ist ein Öl." "Und das wirkt?", "Ja, über Nacht in die Haare...", sagt sie laut. Der junge Mann macht dämpfende Handzeichen: "Ich rede über Läuse." "Ah, es ist dir peinlich", meint sie. "Also , das Öl wirkt bei den ganz kleinen Pflanzen gut, aber auch bei großen", sagt sie augenzwinkernd. "Und was ist, wenn mein Kürbis befallen ist?", fragt er daraufhin.

Beppo Pohlmann, Rita Schulze,Eva Lindner, Susanne Leinemann

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.