Israel

Polizei verhaftet Juden nach Mohammed-Beleidigung

Wegen Beleidigung des Propheten Mohammed hat die israelische Polizei am Montag einen jüdischen Jugendlichen festgenommen. Es war bereits der zweite Zwischenfall dieser Art binnen weniger Tage. Der junge Mann war in der Jerusalemer Altstadt dabei gefilmt worden, wie er mehrmals rief: „Mohammed ist ein Schwein.“ Bereits am Donnerstag hatte eine junge Frau den Satz nach dem Besuch des Tempelbergs gerufen, was die Lage zwischen Palästinensern und Israelis weiter verschärft hatte.