Livestream

Kochen mit Cornelia Poletto und Thomas Kammeier

Cornelia Poletto

Cornelia Poletto

Foto: hessehallermann

Die beiden Spitzenköche laden im März zu einem digitalen Kochevent, das man in der heimischen Küche erleben kann.

Spitzenköchin Cornelia Poletto läutet die nächste Runde von "Chefs & Friends" ein. Mit dabei ist dieses Mal ein Berliner: Thomas Kammeier, einst besternter Küchenchef im "Hugos" im Hotel "Intercontinental" in Berlin, jetzt Gastronomischer Leiter auf dem Euref-Campus.

Am 13. März bereiten beide mit ihren Gästen zusammen ein exklusives 4-Gang-Menü zu. Wofür man sonst nach Hamburg in die "Cucina Cornelia Poletto" hätte fahren müssen, kann man nun dank Corona-Lockdown in der heimischen Küche miterleben. Denn das Ganze findet per Livestream statt. Die Zutaten für zwei Personen werden nachhaltig verpackt nach Hause geliefert, über einen Link kann man an dem Event teilnehmen und live mitkochen.

Das Versprechen: Alles ist so gut vorbereitet, dass dennoch Zeit für einen entspannten und inspirierenden Austausch mit den beiden Kochstars bleibt.

Folgendes Menü kochen Thomas Kammeier und Cornelia Poletto mit den Gästen:

  • Kanadischer Hummer mit Ananas-Paprika-Chutney und Zitronengras-Soße
  • Handgemachte Ravioli mit Pecorino liquido und Minze
  • Geschmorte Bäckchen vom Irish Hereford-Rind mit Lauch und Perigord-Trüffeljus
  • Colombaküchlein mit Eierlikör und Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Dazu gibt es Polettos Käsegebäck und eine Flasche Geldermann Jahrgangssekt Brut 2018.

Die Kochbox für zwei Personen kostet 390 Euro plus Versand und lässt sich noch um Weinempfehlungen von Poletto erweitern. Die Flasche liegt dabei je nach Sorte zwischen 16 und 36 Euro.

Weitere Infos und Buchung bei der "Cucina Cornelia Poletto" unter Tel. 040/41 40 69 93 oder cucina@cornelia-poletto.de

( BM )