Mitte

Spezielles Menü zum Weltfrauentag im "Charlotte & Fritz"

Foto: ganzinweise für crusz

Das "Charlotte & Fritz" hat zum Weltfrauentag am 8. März ein Drei-Gänge-Menü kreiert.

Am 8. März ist Weltfrauentag - in Berlin ein Feiertag - und das Team des "Charlotte & Fritz" Hotel "Regent Berlin" am Gendarmenmarkt in Mitte hat dafür ein spezielles Menü kreiert.

Leicht, doch inhaltsvoll soll das Menü von Küchendirektor Klaus Beckmann und seinem Team sein - zum sich selbst verwöhnen, zum gemeinsamen Dinner oder zum sich verwöhnen lassen.

Die Gänge des Menüs zum Weltfrauentag:

Gebeizte Lachsforelle, marinierter Radicchio, Yuzu-Vinaigrette, gerösteter Sauerteig

Brandenburger Maispoularde "Brioche", La Ratte Kartoffeln aus dem Salzteig, Wirsing-Dom und leichter Hühnerjus

Baba au Rhum, Yuzu-Karamell, Zitruskompott und Tonkabohnen

Das Weltfrauentags-Menü to Go mit drei Gängen ist buchbar für den 6., 7. und 8.3.2021 sowie den 13. und 14.3. und kostet 90 Euro pro Box (Essen für 2 Personen). Reservierungen bis drei Tage im Voraus unter Tel. 20 33 63 63 oder charlotte.fritz@regenthotels.com