Pride Month

Pride Month: Drag Brunch im „Frederick’s“

| Lesedauer: 2 Minuten
Dragqueen Sheila Wolf lädt erstmals zum Drag Brunch ins Restaurant „Frederick’s.

Dragqueen Sheila Wolf lädt erstmals zum Drag Brunch ins Restaurant „Frederick’s.

Foto: Frederick’s

Pride Month: Dragqueen Sheila Wolf lädt erstmals zum Drag Brunch ins Restaurant „Frederick’s".

Im Berliner Pride Month, eine Woche vor dem CSD, lädt das „Frederick’s“ im Sony Center zu seinem ersten Drag Brunch. Denn das Restaurant am Potsdamer Platz zelebriert Diversität und künstlerischen Ausdruck in all seinen Farben und Formen. Am 16. Juli von 11 Uhr bis 15 Uhr begrüßt Sheila Wolf ihre Gäste. Die Entertainerin ist bereits seit 17 Jahren in der Berliner Drag- und Eventszene unterwegs. Ihre Veranstaltung „Vaudeville Variety Burlesque Revue“ im „Wintergarten“ zählt zu den größten Burlesque-Events der Hauptstadt, darüber hinaus steht Sheila Wolf als Veranstalterin hinter Events wie dem „Boylesque Drag Festival“ oder dem „Neuen Berliner Tuntenball“. Als Vertreterin des New-Burlesque bringt sie den Glamour der 1920er-Jahre mit, dem auch das Frederick’s mit seinem Interieur und Konzept Tribut zollt.

Vor dem Hintergrund dieser geschichtsträchtigen Kulisse, die bereits in den „Golden Twenties“ eng mit dem Showbusiness verknüpft war, holt Sheila Wolf die Atmosphäre der Burlesque-Hochzeit in die Gegenwart. An ihrer Seite sorgt der queere Hoola-Hoop-Künstler Niklas Bothe für Showeinlagen.

Kulinarisch wird Gästen des Drag-Brunchs eine Auswahl an Frühstücksklassikern zum Teilen geboten: Croissant mit Butter und hausgemachter Marmelade, Avocado auf Sauerteigbrot, Rösti mit Räucherlachs und Crème fraîche, Eggs Benedict mit Speck, geräuchertem Lachs oder sautiertem Spinat, außerdem Shakshuka, French Toast mit Beeren und Granola mit griechischem Joghurt.

Tickets gibt es auf der Frederick’s-Website oder über Eventbrite für 39 Euro pro Person (ein Glas Rosé Crémant de Bourgogne inklusive). Der Drag-Brunch soll zukünftig einmal im Quartal stattfinden

„Frederick’s“: Bellevuestraße 1, 10785 Berlin. Weitere Informationen sind unter http://www.fredericksberlin.com zu finden. Reservierungen werden online auf der Homepage, via E-Mail an hello@fredericksberlin.com oder telefonisch unter +49 30 31196736 entgegengenommen.