Kreuzberg

Markus Herbicht lädt erstmals zum Kürbisfest

Nach dem schon traditionellen Tomatenfest lädt Markus Herbicht nun erstmals zum Kürbisfest in sein Schmelzwerk in Kreuzberg.

Markus Herbicht betreibt das "Schmelzwerk" in den Sarotti-Höfen in Kreuzberg.

Markus Herbicht betreibt das "Schmelzwerk" in den Sarotti-Höfen in Kreuzberg.

Foto: Schmelzwerk

Das Tomatenfest von Markus Herbicht ist längst Tradition. Auch in Corona-Zeiten lud der Koch im Sommer wieder in sein Schmelzwerk, um Delikatessen rund um die Tomate zu präsentieren. Die Tomatensaison ist jedoch vorbei, jetzt ist es Zeit für Kürbisse.

Erstmals lädt Herbicht deshalb zum Kürbisfest im Schmelzwerk in den historischen Sarotti-Höfen in Kreuzberg, um dort besondere und außergewöhnliche Gerichte rund um den Kürbis zu präsentieren. Unter dem Label "Kreuzberger Pumpkin Patch" serviert der Spitzenkoch unter anderem Secreto vom Duroc Iberico Schwein mit Ofenkürbis, Koriander-Lack, BItterklee Sour Cream, Label Rouge Lachs 56 Grad mit eingelegtem Kürbis und Zitronen-Vinaigrette, Ravioli vom Hokkaido-Kürbis, Quiche vom Butterkürbis mit Tiroler Bergspeck, Schluppen und gereiftem Edamer oder auch gesottene Milchkalbsbäckchen mit Hokkaidokürbis-Püree, Knusperapfel und Holunderjus.

Die Sechser-Tische im Festsaal des Schmelzwerks stehen natürlich in coronakonformem Abstand, der Saal wird ausreichend belüftet.

Kreuzberg Pumpkin Patch, Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen, Mehringdamm 55, 10961 Berlin, 8. und 9. Oktober, 18 bis 22 Uhr, 10. Oktober, 12 bis 22 Uhr. Reservierungen: Tel. 0159-04021451 oder info@schmelzwerk-berlin.de