Markthalle Neun

Natürliche Weine bei der "Raw Wine"-Messe in Kreuzberg

Rund 150 Winzer aus aller Welt stellen persönlich in der Markthalle Neun in Kreuzberg ihre „Vins naturel“ vor.

Rund 150 Winzer stellen ihre Produkte in Kreuzberg vor

Rund 150 Winzer stellen ihre Produkte in Kreuzberg vor

Foto: Promo

Berlin. "Raw" steht nicht nur für roh, sondern auch für unbearbeitet. Auf der "Raw Wine" in der Markthalle Neun in Kreuzberg geht es am heutigen Sonntag und am Montag um genau solche Weine. Die Naturweine stammen aus biodynamisch bewirtschafteten Weinbergen und werden ohne aufwendige Kellertechnik oder künstliche Schönungsmittel vinifiziert.

Rund 150 Winzer aus aller Welt stellen persönlich in Berlin ihre "Vins naturel", ihre natürlichen Weine, vor, die sich als Gegenstück zu den industriell gefertigten Sorten verstehen. Alle Weine können ohne Aufpreis verkostet werden. Neben Fachpublikum sind auch alle Interessierten willkommen.


"Raw Wine", 13./14. Mai, 10–18 Uhr, Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, Kreuzberg. Tickets à 40 Euro (beide Tage 65 Euro) unter: www.rawwine.com

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.