Flughafen

BER: Terminal 2 möglicherweise nicht zur Eröffnung fertig

Der Flughafen BER könnte im Oktober 2020 ohne das Terminal T2 in Betrieb gehen. Flughafenchef Lütke Daldrup bleibt zuversichtlich.

Das im Bau befindliche Terminal 2 des Hauptstadtflughafen BER.

Das im Bau befindliche Terminal 2 des Hauptstadtflughafen BER.

Foto: dpa

Berlin. Das neue Terminal 2 am künftigen Hauptstadtflughafen BER wird möglicherweise nicht zur geplanten Eröffnung des Airports im Oktober 2020 fertig. Ein Verzug sei nicht vollständig auszuschließen, teilte das Unternehmen am Freitag nach einer Aufsichtsratssitzung mit.

Dies gefährde aber weder den BER-Start noch die anschließende Schließung des Flughafens Tegel. "In wenigen Tagen beginnt der Einbau der Gepäckförderanlage im Terminal T2", sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. "Das zeigt, dass wir im Zeitplan liegen."

Thema im Kontrollgremium war auch der geplante Bau eines Terminal 3. Es könnte nach Angaben vom Freitag jährlich 15 Millionen Passagiere bewältigen.

Mehr zum Thema:

Am BER droht ein Verkehrschaos - Ausbau der Bahn gefordert

Welche Fluggesellschaft wo am BER fliegen soll

BER-Chef: Tausende Komparsen sollen Flughafen testen

Wie der Flughafen BER im Jahr 2040 aussehen soll