Kindermund

Mama, Papa, wisst ihr, was ich meine?

Heute erklärt Victor (4) den gesuchten Begriff

Der macht die Haare klar. Dazu braucht er eine Schere, einen Kamm und einen Laden, in dem ein Stuhl steht. Der mit den langen Haaren sitzt drauf und guckt dabei in den Spiegel, der vor ihm an der Wand hängt. Der Spiegel ist ganz wichtig, damit er sich sieht und immer sagen kann, wenn etwas nicht stimmt. Der Beruf wird meistens von einem Mann gemacht. Er wäscht einem auch die Haare. Früher hatte ich Angst, weil ich dachte, Haareschneiden tut weh. Heute ist das aber nicht mehr so.

=fn dmbttµ#c#?M÷tvoh; Gsjtfvs=0fn?