Kindermund

Mama, Papa, wisst ihr, was ich meine?

Heute erklärt Anton (7) den gesuchten Begriff

Das ist, wenn man nicht zu Hause isst, sondern draußen. Das macht man auf dem Rasen, wenn Sommer ist und es warm ist und man einen Ausflug macht. Das geht aber nur bei schönem Wetter. Wenn es regnet, geht das nicht so. Da legt man dann zuerst eine Decke auf den Boden und alle setzen sich drauf. Auf einer Wiese zum Beispiel oder im Park. Wenn man das macht, muss man viel zum Essen von zu Hause mitnehmen: Brote und Kekse und Obst. Und auf jeden Fall etwas zu trinken, weil man bei einem Ausflug immer ganz großen Durst hat.

Lösung: Picknick