Kindermund

Mama, Papa, wisst ihr, was ich meine?

Heute erklärt Lia (6) den gesuchten Begriff

So nennt man das, wenn man nicht mehr in den Kindergarten, in die Schule oder zur Arbeit geht, sondern für ein paar Wochen weg ist. Das passiert so ungefähr ein-, zwei- oder dreimal im Jahr. Dann macht man lauter schöne Sachen, wie zum Beispiel schwimmen gehen. Und alle sind zusammen. Man kann dabei zu Hause bleiben oder verreisen oder beides. Wenn man zu Hause bleibt, kann man aber am Strand keine Sandburg bauen. Wir sind schon mal mit Oma und Opa nach Spanien geflogen, da habe ich eine gebaut. Und wir waren wandern im Gebirge.

Lösung: Urlaub