Kindermund

Mama, Papa, wisst ihr, was ich meine?

Heute erklärt Annina (4) den gesuchten Begriff

Da kämmt man das Pferd mit einer Bürste. Oben ist die Bürste aus Holz und unten aus Stroh. Man macht das, weil die Pferde schmutzig sind. Da kommen Haare raus, wenn man das macht. Das Fell ist bunt: schwarz, weiß, braun oder gefleckt. Ich habe das auch schon mal gemacht bei dem Pferd von meiner Schwester, als wir auf dem Ponyhof waren. Meistens halten die Pferde dabei ganz still, weil sie das gerne mögen. Ich mag aber nicht so gern gekämmt werden.

Lösung: Striegeln