Info

Engagement nach der Schule

Freiwillige Unterstützer Seit Juli 2011 gibt es den Bundesfreiwilligendienst. Eigentlich als Ersatz für den Zivildienst gedacht, kann aber jeder mitmachen, der nicht mehr schulpflichtig ist: Mädchen, Jungen, Frauen und Männer jeden Alters. "Bufdis" arbeiten unter anderem bei Wohlfahrtsverbänden, beim Katastrophenschutz oder bei Sportvereinen. Sie lesen Senioren vor, pflegen Gärten oder führen durch öffentliche Gebäude. Normalerweise für zwölf Monate, sie können aber auch auf 24 Monate verlängern. Aktuell sind bundesweit 32 422 Bufdis beschäftigt, berlinweit 952. Weitere Infos: www.bundesfreiwilligendienst.de

Meteum Der "Technische Jugendbildungsverein in Praxis" unterhält neben Kreativ-Werkstätten für Kinder und Jugendliche auch die Seniorenakademie (Computer) und das Meteum, das Interesse für technische und naturwissenschaftliche Berufe wecken soll. Mehr dazu unter: www.tjp-ev.de