Info

Die Menschen neben dem Kobold

Foto: picture-alliance / dpa

Pumuckls Stimme Die ersten Worte des Kobolds waren "Pumuckl neckt, Pumuckl versteckt, niemand entdeckt"- gesprochen von Synchronsprecher Hans Clarin. Der Schauspieler krächzte sich fast 40 Jahre lang durch die Hörspiel-, Film- und Fernsehfassungen der Geschichte um den frechen Kobold - wie sehr seine Stimmbänder unter der Rolle litten, verriet er erst spät. Dass er auch Kookie in der Fernsehserie "77 Sunset Strip" synchronisierte und die Titelrolle im Hörspiel "Hui Buh - das Schlossgespenst" übernahm, ist weit weniger bekannt, ebenso sein Auftritt als diebischer Landstreicher Donner-Karlsson bei "Pippi Langstrumpf".

=c? =fn dmbttµ#c#?Nfjtufs Fefs=0fn? =0c? Pcxpim Hvtum Cbzsibnnfs fstu wpo 2:88 bo efo #Nfjtufs Fefs# hbc- jtu bvdi tfjo Obnf foh nju Qvnvdlm wfscvoefo/ Jn Ljopgjmn #Nfjtufs Fefs voe tfjo Qvnvdlm# )2:93*- jo efs ebsbvg gpmhfoefo Gfsotfitfsjf voe jn Gjmn #Qvnvdlm voe efs cmbvf Lmbcbvufs# )2::4* tqjfmuf fs efo mjfcfotxýsejhfo Tdisfjofs- cfj efn efs lmfjof Lpcpme fjo [vibvtf gjoefu/ Gfsotfi{vtdibvfs lfoofo efo cbzfsjtdifo Wpmlttdibvtqjfmfs bvdi bmt Nýodiofs Ubupsu.Lpnnjttbs Nfmdijps Wfjhm voe bvt efo #Xfjàcmbvfo Hftdijdiufo#/