Info

Duales Lernen in der Sekundarschule

Sekundarschulen In Berlin gibt es 117 Integrierte Sekundarschulen (ISS). Sie sind aus Real- und Hauptschulen oder aus der Fusion beider Schularten hervorgegangen.

Abschlüsse Vom Mittleren Schulabschluss bis zum Abitur sind alle Schulabschlüsse möglich. Entweder bieten die Schulen eine gymnasiale Oberstufe an oder sie kooperieren mit Oberstufenzentren. Sekundarschüler können das Abitur nach 13 Schuljahren ablegen.

Klassenstärke Zwischen 25 und 26 Schüler lernen zusammen in einer Klasse. Durch zusätzliche Förderstunden kann die Frequenz auch noch niedriger sein.

Ganztagsschulen Alle Sekundarschulen sind Ganztagsschulen. Ein warmes Mittagessen wird in der Mensa angeboten. Die Schüler können Freizeitangebote in Kunst, Musik, Sport, Theater oder Förderangebote wahrnehmen.

Duales Lernen Besonderen Wert wird auf die Verknüpfung von Unterricht und praxisbezogenem Lernen gelegt, vor allem auf Aktivitäten zur Berufs- und Studienorientierung und Praktika in Betrieben.