Info

Unternehmensidee Liebesbrief

Handgeschriebene Liebesbriefe, die erst nach fünf Jahren gelesen werden, sind die Unternehmensidee von zwei jungen Industriekaufmännern aus Erlangen. Nader El Ali und Daniel Hudson lagern gegen Bezahlung Liebesschwüre von Brautpaaren ein und schicken sie ihnen nach fünf Jahren Ehe zu, wie El Ali am Dienstag dem EPD erläuterte. "Ein handschriftlicher Brief ist doch etwas ganz Wertvolles, aber mittlerweile vom Aussterben bedroht", sagt El Ali. Die Idee: Die Liebesbriefe können wieder neuen Schwung in Ehen bringen.

Die frisch Vermählten sollten ihre Liebesbriefe im Geheimen schreiben. Die Umschläge werden verschlossen, mit Adressen und Briefmarken versehen und in einer Truhe bei einer Firma für Lagerung eingeschlossen. Das Unternehmen "DeinBriefschatz" habe schon viel Feedback erhalten. Gedacht sei der Dienst vor allem als Gutschein-Geschenk. Inzwischen gebe es auch Anfragen von Leuten, die keine Hochzeit planten, sondern beste Freunde seien und sich Briefe in die Zukunft schreiben wollten.