Terminplan

Von Bienen und Puppen

Spielen auf dem Bauernhof oder im Museum - die besten Unternehmungen für drinnen und draußen

Sa 2. Juli

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Musik Klingendes Museum, 15 Uhr: "Open House im Klingenden Museum". An jedem ersten Sonnabend im Monat öffnet das Klingende Museum seine Pforten und lädt Familien mit Kindern ein. Unter Anleitung professioneller Musiker und Musikpädagogen können verschiedene Musikinstrumente angeschaut, angefasst und natürlich auch ausprobiert werden. Eintritt: ab 1 Euro. Wo: Zingster Str. 15, (Eingang Ecke Bellermannstraße), Wedding, Infos: Tel. 39 99 35 22 oder klingendes-museum.de

Frühstück Väterzentrum, ab 10 Uhr: "Familienfrühstück" im Papaladen. Leckeres Frühstück und ganz nebenbei noch Kontakte knüpfen. Die Kinder können toben, die Erwachsenen sich austauschen - ein schöner Start in den Tag. Kosten: 5 Euro Spende, Kinder frei. Wo: Marienburger Str. 28, Prenzlauer Berg, Infos: Tel. 28 38 98 61 oder vaeterzentrum-berlin.de

Draußen

Ferienaktion FEZ, 12-18 Uhr: "Mit Pippi, Kalle, Michel und Co. - Auf nach SpieloFEZien!" An diesem Wochenende gibt es zum Beispiel Aktionen in der Villa Kunterbunt, im Taka-Tuka-Land, in Michels Heimat Lönneberga, in Bullerbü oder im Räuberwald. Eintritt: 3 Euro, Familien zahlen 10 Euro. Wo: Straße zum FEZ 2, Wuhlheide, Infos: Tel. 53 07 10 oder www.fez-berlin.de

Bauernhof Spargelhof Klaistow, 10 Uhr: Natur erleben, toben auf dem Spielplatz und im Kletterwald, verschiedene Tiere angucken, Streichelzoo, Naturwildgehege, Ponyreiten, es gibt einen Kinder-Quad-Parcours und noch viel mehr. Und außerdem steht heute noch ein besonderes Ereignis auf dem Programm: "Toben auf der Strohburg" bis sie irgendwann auseinanderfällt. Die Eltern können sich in der Zwischenzeit im hofeigenen Restaurant verwöhnen lassen. Wo: Glindower Str. 28, Klaistow, Infos: Tel. 033206/ 610 70 oder www.buschmann-winkelmann.de

ab 6 Jahren

Drinnen

Führung Alte Nationalgalerie, 15 Uhr: "Guck hin! Der Künstler und sein Atelier." Heute geht es dem Beruf eines Künstlers auf den Grund: Wie arbeitet er? Was benötigt er, um Bilder zu malen? Wie mischt er Farben und welche Pinsel werden verwendet? Und, vor allem, wo malt er - in einem Atelier oder draußen im Freien? Kosten: 3 Euro, zuzüglich Eintritt ab 5 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Kasse, Bodestr. 1-3, Mitte, Reservierung erforderlich: Tel. 266 42 42 42 oder www.smb.museum.de

Forschen Extavium Potsdam, 10-18 Uhr: Das Exploratorium heißt jetzt Extavium - aber das Programm ist so spannend wie zuvor. Heute wird zum Thema "Vulkanausbrüche und Meteoriteneinschläge" experimentiert. Es werden unter anderem Vulkane ausbrechen und die Wirkung von Meteoriteneinschlägen auf die Erde kann untersucht werden. Eintritt: ab 5,80 Euro. Wo: Wetzlarer Str. 46, Potsdam-Babelsberg, Infos: Tel. 0331/ 877 36 28 oder www.extavium.de

Draußen

Abenteuerspielplatz Kolle 37, ab 13 Uhr: "Familientag" auf dem Abenteuerlichen Bauspielplatz. Mit Hüttenbau, Lagerfeuer und vielen Aktionen mehr. Alle sind eingeladen, am gemeinsamen Bauen, Hämmern, Sägen, Nageln, Basteln und ausführlichen Platzerkunden teilzunehmen. Anschließend wird am Lagerfeuer entspannt. Eintritt: frei, Spenden erbeten. Wo: Kollwitzstr. 35, Prenzlauer Berg, Infos: Tel. 442 81 22 oder www.kolle37.de

Kreativ Neue Nationalgalerie, 11-16 Uhr: "Drum Mal Herum!" In dieser offenen Malaktion können Kinder und Familien ein riesiges buntes Gemälde auf der Terrasse der Neuen Nationalgalerie gestalten. Anregungen gibt es zuvor in der Ausstellung monumentaler Malerei von Frank Stella oder den Künstlern der klassischen Moderne. Kurzführungen: 11, 13 und 15 Uhr. Kosten: frei, Eintritt ab 5 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Terrasse, Potsdamer Str., Tiergarten, Infos: Tel. 26 42 42 42 oder www.smb.museum.de

So 3. Juli

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Puppen Puppentheatermuseum, 15 Uhr: "Kindernachmittag" mit Puppenspiel, Märchenerzählungen und Führungen durch das Haus begeistern vermutlich kleine als auch große Besucher. Eintritt: ab 3 Euro. Wo: Karl-Marx-Str. 135, Neukölln, Reservierung erforderlich: Tel. 687 81 32 oder www.puppentheater-museum.de

Draußen

Natur Waldschule Teufelssee, 11-14 Uhr: "Mit Fernglas und Lupe auf Entdeckungsreise". Familien mit Kindern gehen auf die Jagd nach Käfern, Raupen oder Würmern. Insekten können unter dem Mikroskop beobachtet und untersucht werden. Bewaffnet mit Fernglas geht es auf Entdeckertour nach Singvögeln und anderen Tieren. Kosten: ab 2,50 Euro, Familien zahlen 10 Euro. Wo: Müggelheimer Damm 144, Köpenick, Anmeldung erforderlich: Tel. 41 76 37 03

Theater Freilichtbühne Zitadelle, 16 Uhr: 7. Sommer-Familientheater-Reihe: "Das Beste von Pettersson und Findus". Das Stück ist eine Geschichtenmischung aus den fünf beliebten Bilderbüchern. Untermalt mit Musik, lustigem Gesang, viel Spaß und jeder Menge Federvieh. Eintritt: ab 8 Euro. Wo: Am Juliusturm 62, Spandau, Reservierung erforderlich: Tel. 333 40 21 oder www.freilichtbuehne-spandau.de

Ab 6 Jahren

Drinnen

Workshop Neues Museum, 14.30-16 Uhr: "Sonntagsreisen in die Vergangenheit - Stein und Neandertaler, Goldhut und Nofretete". Auf dieser Reise durch das beeindruckende Gemäuer werden die Teilnehmer ganz besondere Ausstellungsstücke besichtigen. Mit Fernglas und Lupe werden sie zu Forschern und untersuchen ganz genau die archäologischen und architektonischen Objekte. Danach gibt es Gelegenheit, sich über das Entdeckte auszutauschen. Kosten: 3 Euro, zuzüglich Eintritt ab 5 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Informationsstand, Bodestr. 1-3, Mitte, Reservierung erforderlich: Tel. 266 42 42 42 oder www.smb.museum.de