Bildung

Elternausschuss sucht ehrenamtliche Schulinspektoren

Mit dem Ablauf des Schuljahrs 2010/2011 endet auch die erste Runde der Schulinspektionen, in der alle Berliner Schulen evaluiert wurde. Jetzt wird die zweite Runde vorbereitet.

Der Landeselternausschuss sucht interessierte Eltern, die dabei ehrenamtlich mitarbeiten wollen. Sie können sich bis Donnerstag per E-Mail bei der Geschäftsstelle melden. Die Möglichkeiten einer Teilnahme werden dann nach den Sommerferien in einem Gespräch geklärt, zu dem der Landeselternausschuss die Bewerber einlädt.

In Berlin gehört neben drei Hauptamtlichen immer ein ehrenamtliches Mitglied zum Inspektorenteam. Wer sich in die Schulmaterie einarbeiten möchte, sollte etwas Zeit mitbringen. Um ihre Aufgabe kompetent erfüllen zu können, werden die ehrenamtlichen Inspektoren im Herbst in fünf Abendseminaren vorbereitet, um dann ab dem zweiten Schulhalbjahr eingesetzt zu werden. Die Inspektoren sollen pro Schuljahr bei mindestens zwei Inspektionen teilnehmen. Auf eigenen Wunsch können es bis zu acht sein. Eine Inspektion dauert in der Regel drei oder vier Arbeitstage. Anmeldung: Geschäftsstelle Landeselternausschuss, Frau Gabriele Safferthal, E-Mail Gabriele.Safferthal@senbwf.berlin.de , Tel. 90 227 56 84.