Info

Warum Schulbücher oft so viel wiegen

Gestaltung Schulbücher sind oft schwer. Das liegt daran, dass die Lehrpläne vollständig berücksichtigt werden müssen - und durch stabile Einbände und reißfestes Papier Haltbarkeit gewährleistet sein muss.

Inhalt Bei der inhaltlichen Gestaltung sind die Schulbuchverlage an die Lehrpläne der Kultusministerien gebunden. Bei 16 Bundesländern, vielen Fächern und Schularten gibt es in Deutschland über 2000 Lehrpläne. Jeder Schulbuchtitel muss an regionale Anforderungen angepasst werden. Nach Schätzungen gibt es etwa 40 000 verschiedene Schulbücher.

Kosten In Berlin müssen die Schulbücher von den Eltern gekauft werden. Pro Kind und Schuljahr dürfen sich die Kosten auf nicht mehr als 100 Euro belaufen. Ein Problem ist, dass viele Bücher für Doppeljahrgänge ausgelegt sind. So müssen die Lehrer z.B. zu Beginn der 7. Klasse mit den 100 Euro hinkommen, während zu Beginn der 8. Klasse kaum Bücher anzuschaffen sind. Bedürftige Schüler werden von der Schule kostenlos im Ausleihverfahren bedient, müssen dafür aber teilweise alte Bücher benutzen.