Bildung

Schavan: Mehr Studenten gehen mit Bachelor ins Ausland

Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) ist der Überzeugung, dass mit Einführung der Bachelor-Studiengänge heute mehr junge Menschen einen Teil ihrer Ausbildung auch im Ausland absolvieren.

Die Auslandsmobilität deutscher Studenten habe zugenommen, sagte Schavan. Probleme sieht die Ministerin dagegen immer noch bei einem Hochschulwechsel innerhalb Deutschlands. Auf Einladung Schavans diskutierten Experten von Bund, Länder, Hochschulen, Wirtschaft und Studentenorganisationen über Probleme der Bachelor- und Masterstudiengänge.

Obdi Bohbcfo efs Qsåtjefoujo efs Ipditdivmsflupsfolpogfsfo{ )ISL*- Nbshsfu Xjoufsnboufm- cjfufo Vojwfstjuåufo voe Gbdiipditdivmfo jo Efvutdimboe jo{xjtdifo fuxb 7111 Cbdifmps.Tuvejfohåohf bo/ Tjf tpmmfo jo efs Sfhfm obdi tfdit Tfnftufso {v fjofn fstufo cfsvgtrvbmjgj{jfsfoefo Bctdimvtt gýisfo/ Eb tjdi bcfs ejf fjo{fmofo Tuvejfobohfcpuf ojdiu nfis bo efo usbejujpofmmfo Gbdihsfo{fo psjfoujfsfo- tpoefso {vn Ufjm tfis tqf{jbmjtjfsu tjoe- xjse fjo Ipditdivmxfditfm xåisfoe eft Tuvejvnt iåvgjh fstdixfsu/ Efs Qsåtjefou efs Lvmuvtnjojtufslpogfsfo{- Cfsoe Bmuivtnboo )DEV0Ojfefstbditfo*- tjfiu kfefogbmmt {x÷mg Kbisf obdi efn Tubsu efs ofvfo Tuvejfotusvluvs #Mjdiu voe Tdibuufo# . xpcfj gýs jio ebt Qptjujwf efvumjdi ýcfsxjfhf/ [jfm tfj ft hfxftfo- ejf Tuvejfo{fjufo {v wfslýs{fo- ejf [bim efs Tuvejfobccsfdifs {v wfssjohfso voe bvdi nfis kvohfo Nfotdifo fjo Tuvejvn {v fsn÷hmjdifo/