Kunst mit Kinderaugen betrachtet

Edward & Nancy Kienholz: The Art Show

Foto: Massimo Rodari

Kevin (10) aus Kreuzberg: "Diese Figuren sind echt komisch"

"Wenn man auf die Knöpfe am Bauch drückt, reden die vor sich hin, aber man versteht gar nichts. Das ist echt komisch. Die drei da sitzen in der Ecke wie Jugendliche. Die drei sind vielleicht Freunde, aber sie schauen sich nicht an. Die drei könnten so in der U-Bahn sitzen. Die Gesichter sehen auch komisch aus. Da sind alte Luftfilter eingebaut und wenn man die Hand drunterhält, kommt da Luft raus, kalte Luft. Und wenn man mal ganz vorsichtig dran pocht, dann klingt das wie Gips und Pappe und es klingt alles ein bisschen morsch. Die Menschen wirken alle gelangweilt. Und auch wenn sie reden, kommt nichts dabei raus. Vielleicht sind die Gesichter so komisch, weil sie sich alle eingegipst haben und nur durch diese Lüfter noch Atemluft bekommen."