Terminplan

Theatershow und Jurtenbau

Staunen, forschen, musizieren, feiern: Die schönsten Unternehmungen für drinnen und draußen

Sa 2. April

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Nordisches Fest Anton-Saefkow-Bibliothek, 10-13 Uhr: Zum Geburtstag von Hans Christian Andersen wird gefeiert: Die Besucher können hören, wie Märchen auf Dänisch klingen, es wird gespielt, gerätselt und gebastelt. Wer in einem Märchenkostüm erscheint, bekommt eine kleine Überraschung. Eintritt: ab 0,50 Euro. Wo: Anton-Saefkow-Platz 14, Lichtenberg, Anmeldung erforderlich: Tel. 902 96 37 73

Kinderkrimi Theater Lichterfelde, 16 Uhr: "Thobias IX - Thobias ermittelt: Der Fall Käsewein". Der berühmte Käsewein von Oma Flattergreis wurde gestohlen. Wer könnte der Dieb gewesen sein? Thobias will natürlich helfen und den Fall aufklären, aber die kleine Fledermaus Sebastian meint mal wieder, der bessere Detektiv zu sein. Die beiden können den Fall jedoch nur gemeinsam und mit der Unterstützung der Kinder lösen. Eintritt: 5 Euro. Wo: Drakestr. 49, Lichterfelde, Reservierung erforderlich: Tel. 84 31 46 46 oder www.theater-lichterfelde.de

Draußen

Jurtenbau Volkspark Potsdam, 10 Uhr: Inmitten von großen Eichen entsteht ein kleines Jurtendorf mit zwei original kirgisischen Jurten. Auf gemütlichen Schaffellen kann man den vielen Geschichten und Märchen lauschen. Heute kann man vorbeikommen, beim Jurtenaufbau zuschauen und Fragen stellen. Diese Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt, nicht bei Regen. Eintritt: ab 0,50 Euro. Wo: Eingang Viereckremise, Nedlitzer Straße oder auch über Haupteingang, Georg-Hermann-Allee 101, Potsdam, Infos: www.volkspark-potsdam.de

ab 6 Jahre

Drinnen

Familienführung Gemäldegalerie, 14.30 Uhr: "Drei Erzengel auf Reisen". Michael, Gabriel und Raphael erkunden die Welt. Während der Führung lernen die Kinder die drei Erzengel kennen und werden auch entdecken, auf welch unterschiedliche Arten die Maler sie darstellten. Kosten: 3 Euro, plus Eintritt ab 4 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Wo: Treffpunkt Information, Matthäikirchplatz, Tiergarten, Anmeldung erforderlich: Tel. 266 42 42 42 oder www.smb.museum.de

Rundgang Maxim Gorki Theater, 17 Uhr: Im Theaterhaus gibt es vieles zu entdecken. Spannender historischer Theaterspaziergang, der 1823 anfängt und im Bühnenbild der abendlichen Vorstellung endet. Kosten: ab 3 Euro. Wo: Treffpunkt Kassenfoyer, Am Festungsgraben 2, Mitte, Reservierung erforderlich: Tel. 20 22 11 15 oder www.gorki.de

Draußen

Frühlingsfest Kinderbauernhof Pinke-Panke, 14-18 Uhr: Gemeinsam mit den Streicheltieren den Frühling begrüßen. Auf Kinder und Eltern warten viele tolle Aktionen und Spiele. Bitte etwas Geld mitbringen! Eintritt: frei. Wo: Am Bürgerpark 15-18, Pankow, Infos: Tel. 47 55 25 93 oder www.kinderbauernhof-pinke-panke.de

So 3. April

0 bis 5 Jahre

Drinnen

Kreativspiel Kreativhaus Mitte, 14 Uhr: "KEKS - KinderElternKreativSonntag". Gestalten, musizieren, tanzen, basteln oder am (Mitmach-) Theater teilnehmen. Außerdem Hörspiele wie zum Beispiel "Geschichten auf dem Dampfer", Backen - "Musikinstrumente zum Vernaschen", das ForscherLabor - "Auf der Suche nach neuen Energien" und vieles mehr. Kosten: ab 1,50 Euro, je nach Veranstaltung. Wo: Fischerinsel 3, Mitte, Infos: Tel. 238 09 13 oder im Internet unter kreativhaus-berlin.de

Puppenspiel Brotfabrik, 11 + 16 Uhr: "Wasser und Seife für Hündchen und Kätzchen" nach Josef Èapek. Ein originelles und lustiges Spiel mit Tischfiguren und echtem Wasser. Das Hündchen und das Kätzchen möchten am liebsten alles genau so machen wie die großen Menschen. Aber das ist ganz schön schwer, wenn man keine Hände und Finger hat, sondern Pfoten und Krallen. Theater für die Kleinsten. Eintritt: ab 4 Euro. Wo: Caligariplatz, Weißensee, Reservierung erforderlich: Tel. 471 40 01 oder www.brotfabrik-berlin.de

ab 6 Jahre

Drinnen

Kinderführung Jüdisches Museum, 11 Uhr: "Halacha und Hefezopf - Was kommt in den Schabbattopf?" Eine interaktive Kinderführung durch die Dauerausstellung. Dabei werden viele Fragen geklärt: "Warum steht hier ein Baum mit Früchten aus Papier? Kann man die geflochtenen Schabbatbrote selbst backen? Feiern jüdische Kinder Weihnachten?" Außerdem können die Kinder erfahren, wie sich die Kippa anfühlt, betrachten eine echte Schriftrolle und können an den Gewürzen der Besamim-Büchse schnuppern. Kosten: 3 Euro. Wo: Treffpunkt Altbau EG, Meeting Point im Foyer, Lindenstr. 9-14, Kreuzberg, Anmeldung unbedingt erforderlich: Tel. 25 99 33 05 oder per E-Mail: fuehrungen@jmberlin.de

Sternkunde Planetarium am Insulaner, 14.30 Uhr: "Zoff am Sternenhimmel". Am Himmel herrscht Unruhe und große Ratlosigkeit. Erstens ist die Krone verschwunden und zweitens hat die Schlange Bauchschmerzen. Und als wenn das nicht schon genug wäre, ist Herkules stocksauer und die anderen Sternbilder haben ziemlichen Streit miteinander. Aber was ist bloß passiert? Ganz nebenbei erfahren die Kinder spannende Geschichten über die Sternbilder. Dauer: circa eine Stunde. Eintritt: ab 6 Euro. Wo: Munsterdamm 90, Schöneberg/Steglitz, Reservierung erforderlich: Tel. 790 09 30 oder www.planetarium-berlin.de

Draußen

Natur Havelchaussee, 9-11 Uhr & Ökowerk 12.30 + 15 Uhr: "Kontrollrunde am Amphibienzaun Havelchaussee". Kröten und Frösche werden sicher über die Straße gebracht. Dabei werden die verschiedenen Arten vorgestellt und die Besucher erfahren Wissenswertes über den Amphibienschutz im Grunewald. Kosten: ab 1 Euro. Wo: Treffpunkt um 9 Uhr am Parkplatz Große Steinlanke, Grunewald, Anmeldung erbeten: Tel. 300 00 50 oder www.oekowerk.de .