Mausklick

Die Online-Tipps der Woche

... für Kinder, die mehr wissen wollen

hamsterkiste.de

Vor allem über das Leben von Tieren erfahren Kinder im Grundschulalter hier eine ganze Menge. Die Texte der Lerngeschichten sind auf Zweit- und Drittklässler beziehungsweise Dritt- und Viertklässler abgestimmt und werden mit vielen Fotos veranschaulicht. Und zu jedem Kapitel können die Kinder auch Fragen beantworten, damit sie selbst überprüfen können, ob sie die Inhalte auch verstanden haben. Außerdem den umfangreichen Tierlektionen gibt es auch immer wieder neue Themen, zum Beispiel, wie der Schulunterricht vor 100 Jahren aussah. Außerdem bietet die Hamsterkiste auch einen Nachrichtenkanal, wo aktuelle Geschehnisse kindgerecht erklärt werden. Und wer selbst dabei mitmischen will, kann sich als Kinderreporter versuchen.

...für Eltern, die Urlaub mit Schulkindern planen

schulferien.org

Wann genau fangen noch mal die Sommerferien an? Haben die Kinder ein oder zwei Wochen Herbstferien? Und sind die Osterferien im nächsten Jahr so früh, dass man noch einen Skiurlaub planen kann? Man kann sich ja wirklich nicht alles merken. Gut, dass es auf dieser Seite im Netz Antworten auf all diese Fragen gibt. Außerdem können sich Eltern informieren, wann die anderen Bundesländer Ferien bekommen - falls man mit Freunden gemeinsam verreisen möchte oder die vollsten Zeiten im Urlaubsgebiet vermeiden will. Dabei könnten auch die Informationen über Ferien in den Nachbarländern hilfreich sein.

...für Großeltern, die mit ihren E-Mails Eindruck machen wollen

www.edgar.de

Schlicht und einfach per E-Mail gratulieren, gute Besserung wünschen, sich bedanken - das kann jeder. Eine elektronische Postkarte mit lustigem, anrührendem oder romantischem Motiv verschicken - das kann auch jeder. Auf der Internetseite "Edgar" finden sich Karten für fast jeden Anlass, säuberlich in Kategorien unterteilt: Geburtstags- und Weihnachtsgrüße, Dankeskarten und Gutscheine - aber natürlich auch Motivsammlungen, etwa zu Tieren oder den vier Jahreszeiten. Einfach anklicken, die Rückseite beschreiben und versenden. Der Grußtext kann außerdem in verschiedenen Farben und Schriften gestaltet werden. Da wird die elektronische Post recht individuell.