Corona-Krise

Tesla-Mitarbeiter verlassen Deutschland

Wegen der Corona-Krise wurden rund 30 US-Bürger zurückbeordert. Der Zeitplan für das Berliner Werk soll aber nicht gefährdet sein.

Blick auf die gerodete Waldfläche auf dem Gelände der künftigen Tesla Gigafactory.

Blick auf die gerodete Waldfläche auf dem Gelände der künftigen Tesla Gigafactory.

Foto: Patrick Pleul / dpa

Grünheide . Der US-Elektroautobauer Tesla hat laut Bericht der „Automobilwoche“ wegen der Corona-Krise sein deutsches Team in die USA zurückbeordert. Rund 30 US-Bürger, die aktuell in Berlin arbeiteten, seien zurzeit auf dem Rückweg, berichtete die Branchenzeitung am Donnerstag. Das sei ein Großteil aller Mitarbeiter.

Das Tesla-Team bereitet den Bau der Elektroautofabrik im brandenburgischen Grünheide vor. Tesla betonte angesichts des Berichts, dass der Zeitplan für den Bau des Werks bei Berlin bislang nicht gefährdet sei. Bei Tesla gebe es einen regelmäßigen Austausch globaler Teams, teilte der Elektroauto-Hersteller am Donnerstag mit.

US-Präsident Donald Trump hat zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie ein 30-tägiges Einreiseverbot für die 26 Länder des europäischen Schengenraums verhängt. Aus Europa kommende Amerikaner müssen sich Tests unterziehen und sollen aufgefordert werden, sich freiwillig in 14-tägige Heimquarantäne zu begeben.

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) hatte kürzlich gesagt, er rechne „um Ostern herum“ mit dem Spatenstich für die Fabrik. Tesla will die Produktion in Grünheide bereits im Juli 2021 starten und dort jährlich bis zu 500.000 Elektroautos herstellen.

Alle Nachrichten zum Coronavirus in Berlin, Deutschland und der Welt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus in Berlin haben wir hier für Sie zusammengefasst. Darüber hinaus berichten wir in einem Newsblog laufend über die aktuellsten Entwicklungen bei der Ausbreitung und Eindämmung des Coronavirus in Berlin. Die überregionalen News zu Covid-19 können Sie hier lesen. Zudem zeigen wir in einer interaktiven Karte, wie sich das Coronavirus in Deutschland, Europa und der Welt ausbreitet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus bekommen Sie hier.