Kriminalität

Ehemalige Lebensgefährtin bedroht: Festnahme

Der 58 Jahre alte Mann soll seiner Lebensgefährtin in Treuenbrietzen Gewalt angedroht haben.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Treuenbrietzen. In Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) ist ein 58 Jahre alter Mann festgenommen worden, der seiner ehemaligen Lebensgefährtin Gewalt angetan haben soll. Die Frau habe sich unbeteiligten Personen anvertrauen und die Polizei informieren können, teilte die Polizeidirektion West am Dienstagabend mit. Ersten Erkenntnissen zufolge war vermutet worden, dass der Mann bewaffnet sein könnte. Deshalb wurden Spezialeinsatzkräfte angefordert, die ihn in seiner Wohnung festnahmen. Der Tatverdächtige war betrunken und kam in Gewahrsam der Polizeiinspektion Brandenburg. Die Frau wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.