Innere Sicherheit

Brandenburger Polizei wirbt in Polen um Nachwuchs

Mit einer Website wirbt die Polizei um Nachwuchskräfte aus Polen. Polnische Sprachkenntnise sind in der Grenzregion von Vorteil.

Schon jetzt arbeiten deutsche und polnische Polizei im Grenzgebiet eng zusammen. Nun will man auch Nachwuchskräfte in Polen anwerben

Schon jetzt arbeiten deutsche und polnische Polizei im Grenzgebiet eng zusammen. Nun will man auch Nachwuchskräfte in Polen anwerben

Foto: Patrick Pleul / dpa

Die Polizei in Brandenburg wirbt verstärkt in Polen um Nachwuchs. Ab November werde es eine neue polnische Webseite mit Angeboten geben, wie die Fachhochschule der Polizei Brandenburg am Freitag in Oranienburg ankündigte. Bewerbungen seien schon für den Einstellungstermin im Herbst 2017 für den mittleren und gehobenen Dienst möglich.

Durch die Grenznähe zu Polen habe die Polizei in der Mark auch immer wieder mit Menschen aus dem östlichen Nachbarland zu tun. Deshalb sei die Einstellung von polnischen Staatsbürgern und Muttersprachlern in den Vorbereitungsdienst der Brandenburger Polizei seit Jahren eine wichtige Aufgabe, hieß es. Auf Polnisch wirbt die Brandenburger Polizei auf www.policja-brandenburgia-kariera.pol.