Josefine aus Brandenburg

Vermisste 13-Jährige könnte sich in Berlin aufhalten

Josefine aus Dahlewitz in Brandenburg ist seit Sonntag verschwunden. Sie könnte in Berlin sein. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Josefine wird seit Sonntag vermisst. Sie ist laut Polizei psychisch labil

Josefine wird seit Sonntag vermisst. Sie ist laut Polizei psychisch labil

Foto: Polizei Brandenburg

Seit knapp einer Woche wird die 13 Jahre alte Josefine Aileen R. vermisst. Das teilte die Direktion West der Polizei in Brandenburg fest. Das Mädchen könnte sich nach ersten Erkenntnissen auch in Berlin aufhalten. Die Vermisste sei psychisch gefährdet, eine Eigengefährdung sei nach Angaben der Polizei daher nicht auszuschließen.

Betreuer einer Jugendeinrichtung in Dahlewitz (Landkreis Teltow-Fläming) hatten die 13-Jährige am vergangenen Sonnabend gegen 22.30 Uhr letztmalig in der Einrichtung gesehen. Am Sonntagmorgen wurde das Verschwinden entdeckt.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen sei es nicht auszuschließen, dass die Vermisste mit einem älteren Bekannten aus Berlin unterwegs sei, hieß es. Dieser soll im Ostteil der Stadt wohnen. Es besteht daher die Möglichkeit, dass sich das Mädchen in Berlin aufhält oder mit ihrem Bekannten in Nordrhein-Westfalen unterwegs sein könnte. Dort soll der Bekannte des Mädchens beruflich zu tun haben. Auch die Vermisste soll weitere Kontakte dorthin pflegen.

Alle bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei auch in Zusammenarbeit mit der Polizei in Berlin und in Nordrhein-Westfalen haben bisher nicht zum Auffinden des Mädchens geführt.

Die Polizei beschreibt das Mädchen wie folgt: ungefähr 170 Zentimeter groß, kräftige Statur, dunkelblondes bis braunes langes Haar. Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug sie vermutlich blaue Jeans und dunkle Oberbekleidung.

Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 03371-6000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Informationen zum Verbleib des Mädchens können auch über die Internetwache der Polizei des Landes Brandenburg unter www.polizei.brandenburg.de gegeben werden.