Frühlingsgefühle bei den Störchen in Brandenburg

Bei einem Weißstorchen-Paar in Sieversdorf sind Frühlingsgefühle ausgebrochen. Die beiden sorgen in ihrem Nest für Nachwuchs.

Die beiden Störche bei ihrer Paarung auf einem Nest in Sieversdorf (Brandenburg)

Die beiden Störche bei ihrer Paarung auf einem Nest in Sieversdorf (Brandenburg)

Foto: Patrick Pleul / dpa

Bei den Brandenburger Störchen hat die Paarungszeit begonnen. Im Brandenburgischen Sieversdorf sorgt gerade ein Paar Weißstörche in seinem Nest für Nachwuchs. Nach Schätzungen des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) leben rund 1300 Storchenpaare in Brandenburg. Vielleicht sind es ja bald etwas mehr.