Potsdam-Mittelmark

Drei freilaufende Hunde beißen 17-Jährige

Drei Hunde sind in Potsdam-Mittelmark von einem offenen Grundstück auf eine Jugendliche zugestürzt und haben sie mehrfach gebissen.

Drei freilaufende Hunde haben in Havelsee (Potsdam-Mittelmark) eine 17-Jährige auf offener Straße angefallen und mit mehreren Bissen verletzt.

Die Jugendliche erlitt Wunden am Ober- und Unterschenkel und kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag in einem Wohngebiet. Die Hunde kamen von einem offenen Grundstück auf die 17-Jährige zu.

Die Polizei ermittelt gegen den Hundehalter wegen fahrlässiger Körperverletzung.