Daten und Fakten

Kommunalwahlen in Brandenburg

2008: Gewählt wird am 28. September. Wählen dürfen Deutsche sowie Bürger der 26 EU-Staaten. Die Wähler müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und ihren ständigen Wohnsitz oder "gewöhnlichen Aufenthalt" im Wahlgebiet haben.

2003: Am 26.Oktober 2003 gingen 45,83 Prozent der 2.111.925 Wahlberechtigten in Brandenburg wählen. Das Ergebnis:

SPD 23,54 Prozent

CDU 27,80 Prozent

PDS (DIE LINKE) 21,31 Prozent

DVU 1,03 Prozent

Bündnis 90/Grüne 4,17 Prozent

FDP 6,34 Prozent

Sonstige 15,81 Prozent