Reinickendorf

Einbrecher hatten es auf Werkzeuge abgesehen

Drei Männer hatten versucht Werkzeuge aus einem Auto in Reinickendorf zu stehlen. Zwei Einbrecher konnten entkommen.

Drei Männer sind in der Nacht zum Dienstag beim Abtransport von Gegenständen in Reinickendorf beobachtet worden.

Drei Männer sind in der Nacht zum Dienstag beim Abtransport von Gegenständen in Reinickendorf beobachtet worden.

Foto: istock

Ein 30-Jähriger wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag nach einem Einbruch in Reinickendorf festgenommen. Zivilbeamte beobachteten gegen 1.50 Uhr drei Männer beim Abtransport von Gegenständen an der Geschäftsstraße, die sofort die Flucht ergriffen, als sie die Polizisten bemerkten.

Einen der Männer konnten die Ermittler an der Provinzstraße stellen. Seinen Komplizen gelang die Flucht. Bei den Gegenständen handelt es sich um Werkzeuge, die zuvor aus einem Auto entwendet wurden. Der 30-Jährige wurde der Kriminalpolizei übergeben.